Willkommen

Auf den folgenden Seiten möchte ich Sie über Verbraucherschutz und Betrug informieren.

-------------

Was ist Verbraucherschutz bzw. Konsumentenschutz?

Verbraucherschutz oder Konsumentenschutz bezeichnet die Gesamtheit der Bestrebungen und Maßnahmen, die Menschen in ihrer Rolle als Verbraucher von Gütern oder Dienstleistungen schützen sollen. Dieser Schutzbedarf beruht auf der Sicht, dass Verbraucher gegenüber den Herstellern und Vertreibern von Waren und gegenüber Dienstleistungsanbietern strukturell unterlegen sind, das heißt infolge mangelnder Fachkenntnis, Information und/oder Erfahrung benachteiligt werden können. Dieses Ungleichgewicht sinnvoll auszugleichen ist Anliegen und Aufgabe des Verbraucherschutzes.

-------------

Was ist Betrug?

Betrug ist ein strafrechtliches Vermögensdelikt, bei dem der Täter in der Absicht rechtswidriger Bereicherung das Opfer durch Vorspiegelung oder Unterdrückung von Tatsachen gezielt so täuscht, dass es sich selbst oder einen Dritten am Vermögen schädigt und damit materiellen Schaden zufügt.

Der Begriff wird auch im nichtstrafrechtlichen Sinn angewendet. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der Täter dabei keine anderen strafbaren Delikte begeht. Der Begriff findet Anwendung bei Betrug und Fälschung in der Wissenschaft oder dem Ehebruch, bei welchem man umgangssprachlich auch von betrügen spricht.